Der Landeszooverband heißt Sie herzlich willkommen!



In dieser 2007 gegründeten Interessengemeinschaft, die bundesweit immer noch ohne Beispiel ist, arbeiten die Tiergärten, Zoos und Aquarien des Landes eng zusammen. Unser Ziel ist die Förderung der tiergärtnerischen Einrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern als Stätten der Bildung, der Wissenschaft, des Umwelt-, Arten- und Tierschutzes.

Die Tierparks und Aquarien sind nicht nur wunderbare Orte der Erholung. Sie laden auch zum Staunen und Lernen ein und fördern mit Hilfe der „lebenden Botschafter aus der Tierwelt“ das Bewusstsein, unsere Umwelt und die Artenvielfalt zu erhalten.

Jährlich zählen wir mehr als drei Millionen Besucher, darunter allein 60.000 Schulkinder, die direkt vor Ort aktiven Natur- und Artenschutzunterricht erleben. Die Zooschulen verfügen über didaktische Möglichkeiten, die in den Klassenräumen der meisten Schulen nicht gegeben sind. Nicht nur große Zoos trumpfen mit eindrucksvollen Erlebnislandschaften auf, auch kleinere Tierparks haben sich zu wahren Kleinoden entwickelt. Überzeugen Sie sich selbst. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Übrigens: 13 zoologische Einrichtungen Mecklenburg-Vorpommerns haben sich darauf verständigt, ihren Jahreskarteninhabern ein besonderes Angebot zu gewähren. Bei Vorlage einer gültigen Jahreskarte der teilnehmenden Einrichtungen erhalten Sie in allen anderen Zoos und Tiergärten einen vergünstigten Eintrittspreis. Details zur Aktion Jahrescard=Sparcard finden Sie unter "Unsere Mitglieder".

Udo Nagel
Vorsitzender des Landeszooverbandes

Ein Streifzug durch die Historie der Tierhaltung in MV



Der Rostocker Verlag Redieck & Schade hat ein Buch über die Historie der Tiergärten, Zoos und Aquarien Mecklenburg Vorpommerns herausgegeben. Die reich bebilderte Chronik erzählt zum ersten Mal die Geschichte der Tierhaltung wie auch der tiergärtnerischen Einrichtungen im Land - in einigen sind schon Generationen von Besuchern "aufgewachsen". Damit ist dieses Buch ein Kleinod für alle Historiker, heimatverbundenen Tierfreunde und natürlich für die Einwohner des Landes und ihre Gäste. Initiatoren des Buches sind Dr. Christoph Langner, Direktor des Tierparks Stralsund, und Michael Schneider, Direktor im Ruhestand des Zoologischen Gartens Schwerin.

Das Buch „Tiergärten, Zoos und Aquarien in MV“ ist in allen Einrichtungen des Landeszooverbandes für 10,00 Euro erhältlich. Die Einnahmen des Buchprojektes, das von der Ostseesparkasse und der dem Umweltministerium gefördert wurde, kommen Naturschutzprojekten zugute.
UNSERE MITGLIEDER AUF EINEN BLICK:
TIERPARK WISMAR